Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) Paderborn, 08. bis 10. November 2017

 

conweaver

Stellen Sie sich CONWEAVER als Ihre intelligente Lösung vor, welche Medienbrüche über Geschäftsbereiche, Unternehmenseinheiten oder-standorte - unabhängig wie strukturiert oder unstrukturiert die Daten sein mögen – “kittet“, und all dies, ohne die bestehende IT-Landschaft oder Unternehmensstruktur zu verändern. Unsere semantische Middleware erschafft durch dynamische Verlinkung einen „Linked Data Layer“ über System-, Prozess und Sprachbarrieren hinweg, sofort verfügbar per Mausklick:

  • Modulare, bottom-up Konfiguration das Datenmodells entlang Ihrer Geschäftsprozesse
  • Beibehaltung etablierter Prozesse
  • Erweitern Sie den „Graph“ des Linked Data Layer um weitere Quellen und neue Anwendungsfälle, ohne Veränderung des Informationsmodells
  • Stellen Sie eine leistungsfähige, schlussfolgernd logische Prozessdatenkette bereit
  • Einfaches automatisieren bisher manueller Datentransformation sowie Datenbereitstellung in Echtzeit
  • Einfache Integration von/in Drittanbieteranwendungen
  • Effektives Änderungsmanagement durch kleine Teams sowie effektive und kurze Projektlaufzeiten
  • Unterstützt einfache Restrukturierung etablierter Prozesse und System-/Datenmigration - je nach Unternehmensanforderung

Nutzen:

  • Datentransparenz über Anwendungen hinweg
  • Traceability über die gesamte, vormals fragmentierte, Prozesskette
  • Unterstützung zielgerichteter Kommunikation zwischen den Nutzern
  • Intelligente Datensynchronisierung über Anwendungen, Prozesse und Unternehmen (auch Kooperation(en)/JV)
  • Reduzierung der Prozesskomplexität
  • Kontinuierlicher IT Migrationsprozess
  • Effektive Geschäftsprozesse